Startseite
  Archiv
  Fotos
  Chile
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/jenny-chile

Gratis bloggen bei
myblog.de





Chile - das Land der Kontraste

Chile ist ein Land in Südamerika, genauer: Man findet es an seiner Westküste. Westlich grenzt es an den Pazifik und östlich kann man Argentinien sehen. Im Norden hätten wir Peru und im Nordosten wäre da noch Bolivien...

Das ca. 4300 km lange, aber nur durchschnittlich 120 km breite Festland (mit dem Teil der Antarktis, der noch dazu gehört wären es dann reichlich 8000 km Länge) ist es in 12 Gebiete geteilt, die einfach von Nord nach Süd mit römischen Ziffern gekennzeichnet sind. Chile bietet eigentlich alles, was man sich vorstellen kann: Im Norden gibt es die heißeste und trockenste Wüste der Welt (Atakama) und im Süden ist die Antarktis. Dazwischen gibt es Regenwälder und viele Vulkane. Chile ist wahrscheinlich das einzige Land der Welt, in dem es Gletscher im Regenwald, ewig lange Vulkanreihen und eine Wüste gibt, die direkt ans Meer grenzt. Doch genau deshalb finde ich es so faszinierend und interessant.

Ich komme direkt nach Santiago, also in die Hauptstadt...Santiago ist mit seinen reichlich 6 Millionen Einwohnern nicht nur die größte Stadt Chiles (ca. 40% aller Einwohner leben da) sondern auch ungefähr 60 mal so groß, wie Hildesheim...das wird also eine schöne Umstellung werden^^

Hier ist noch eine Karte von Chile, wo man ziemlich deutlich sieht, wie lang und schmal das Land ist:






Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung