Startseite
  Archiv
  Fotos
  Chile
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/jenny-chile

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zwischen Volleyball und Schulalltag

Hallo alle zusammen =)

nachdem wir ja letztes Wochenende EUP gewonnen haben, hat der naechtse Erfolg auch nicht lange auf sich warten lassen =) Wir haben naemlich am Montag die Volleyballmeisterschaften gewonnen und drueften uns jetzt Meister nennen^^ dazu muss ich aber noch etwas von meinem letzten Eintrag korrigieren, da hab ich naemlich geschrieben, dass alle Schulen in Santiago teilnehmen. Ich hatte mich auch schon gewundert, die das denn klappen soll, jetzt habe ich aber von meinem Lehrer das Prinzip erklaert bekommen: Die Meisterschaften waren nur fuer Ñuñoa, es haben also nur etwa 60 Schulen teilgenommen und jede Schule durfte auch nur in einer der 5 Sportarten antreten, deshalb waren es Schlussendlich doch ziemlich wenige Spiele, die wir zu gewinnen hatten. Unsere Jungs sind uebringends auch Meister geworden =)
Die Siegerehrung war richtig cool und vorher sind noch die chilenischen Meister im Cheerleading (schreibt man das so?) aufgetreten. Das war echt beeindruckend und ich habe auch Videos gemacht - leider ohne Ton, aber trotzdem gut =)

So, jetzt muss ich auch nochmal schnell was zum Schulalltag nachtragen, ich habe beim letzten Mal naemlich vergessen zu erwaehnen, dass es nie langweilig wird. Heute gab's gleich 2 mal was zu lachen, das erste Mal, als die Jungs rausgefunden haben, dass dieses weisse Korrekturzeug fuer Kugelschreiber super brennt xD die haben sich dann einen Spass draus gemacht, damit auf die Tische zu malen und das ganze dann anzuzuenden...dann brennt das so tolle Bilder  am Anfang war das ganze auch noch ziemlich lustig, weil die das Feuer immer wieder auspusten konnten, wenn sich der Lehrer umgedreht hat...die Jungs mussten sich nur leider immer ueberbieten, wer denn das tollste Feuer auf seinem Tisch hat, bis es eine ziemlich grosse Flamme gab...wir sind fast vor Lachen vom Stuhl gefallen und das hat der Lehrer dann doch mitbekommen, also war Schluss mit lustig =( den Rest der Stunde haben wir dann nurnoch - grauenhaft schief natuerlich  - alle moeglichen Lieder gesungen...
In der Pause kam dann die zweite lustige Aktion, diesmal von Simón...er stylt sich die Haare immer mit Shampoo, weil das billiger ist, als sich Gel zu kaufen. Das ist in Santiago ja auch eigentlich kein Problem, weil es hier ja so gut wie nie regnet, wenn man dann aber Wasserschlachten mitmacht, ist das eine ganz lustige Sache *hehe*

Naja, genug der Schadenfreude, jetzt ist Wochenende und in Deutschland auch 1. Advent!!!
Ich wuensche euch allen eine schoene Weihnachtszeit und hoffentlich auch Schnee am 24.

Lg aus dem warmen Santiago =)

30.11.07 19:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung